Training

Training Das Kommunikationstraining ist eine auf überfachliche Kompetenzen gerichtete Maßnahme der Personalentwicklung. Dabei kann in einer sozialen Lerngruppe gewünschtes Verhalten erarbeitet, reflektiert und ausprobiert werden. Das zentrale Anliegen der Teilnehmenden im Training ist es, zielführendes Verhalten in das eigene Verhaltensrepertoire aufzunehmen. Die Spannbreite reicht dabei von gewünschtem Kommunikationsverhalten bis zur individuellen Arbeitsorganisation.

Die eigene Kompetenz in der Gruppe erweitern

Ein Teil dieser Auseinandersetzung beginnt schon vor dem Seminar. Im optimalen Fall sind die Teilnehmenden bereits in der Konzeptionsphase mit ihren Anliegen und Bedarfen beteiligt.

Zusätzlich müssen im Training Räume für individuelle Aneignung von Verhalten und Kompetenzen – statt normierter Verhaltensvorgaben – bereit gestellt werden. Nur als authentisch empfundene Verhaltensweisen können von Führungskräften und Mitarbeitern im Alltag angewendet werden. Die Zeit für die dafür notwendige Auseinandersetzung mit Anforderungen, Haltung und Rolle plane ich daher in meinen Seminaren als wesentlichen Bestandteil ein. Zudem sichern in meinen Trainings für jede Teilnehmergruppe neu konzipierte Übungen und ein sorgsam angelegter Transfer, dass die Trainingseffekte in der jeweiligen Praxis verankert werden.

Beispiele für Themen und Kompetenzfelder, die ich in meinen Trainings bearbeite finden Sie hier!

Grundlagen und Techniken wirkungsvollen Präsentierens

Beteiligungsorientierte Moderation und Besprechungsführung

Professionelle Gesprächsführung

Strategien und Techniken erfolgreicher Vernetzung

Kooperative Kommunikation und Teamentwicklung

Souveränes Zeit- und Selbstmanagement